Schlagwort-Archiv Song

Tides Of Life

Neuer Song von “Tides Of Life” – NEIN

Ein Song zur aktuellen politischen Weltlage – großartig umgesetzt

Tides Of LifeDas Electronic-Chillout-Projekt TIDES OF LIFE hat mit dem heute veröffentlichtem Song NEIN ein klares Statement zur aktuellen Weltlage gesetzt. Und erhebt damit eindrucksvoll seine Stimme.

Wer die Nachrichten auch nur teilweise verfolgt weiß, dass derzeit überall auf unserem Planeten kriegerische Auseinandersetzungen toben. Eine Nation gegen die Andere, deren Freunde und Partner gegen die des Gegners, Milizen gegen Terroristen, radikale Muslime gegen Christen, radikale Christen gegen alles andere…… unsere Welt ist derzeit ein Feuerball und der “Kalte Krieg” ist nicht mehr nur ein Relikt aus vergangenen Jahrzehnten. Er ist traurige Realität. Und wir Menschen ? Diejenigen die nicht an den Schalthebeln der Macht sitzen? Wir schreien NEIN und “die dort oben” interessiert es nicht.

Der Song NEIN scheint all dies in sich zu vereinigen. Das dazugehörige Video zeigt Bildmaterial aus den düstersten Kriegszeiten und macht sie so wieder brandaktuell. Das Statement soll heißen: NEIN! – keinen Krieg in meinem Namen!

Abby Cole – Mastermind von Tides Of Life wird am kommenden Montag,  14. Mai 2018 ab 22:00 Uhr live in meiner Sendung sein und uns alles über den neuen Song verraten. Lasst Euch das nicht entgehen! http://Laut.FM/RockPopWelle

Web

https://www.tidesoflife.de/

https://www.facebook.com/tidesoflifemusic/

Quellen:
Bilder: Facebook-Bandpage

 

#BerlinBrennt

Rap – Realtalk eines Berliner Feuerwehrmanns – #BerlinBrennt

#BerlinBrennt als Song – Köllie rapt Klartext

#BerlinBrennt

Bild: Enrico Scholz, Fire & Fight Streetwear

Die Tonne ist gelöscht, doch die Probleme scheinen noch nicht komplett gebannt. Nach einigen Zugeständnissen des Berliner Senats endete die Mahnwache am 1. Mai. Allerdings sind nicht alle mit dem Ergebnis der Verhandlungen zufrieden.

Feuerwehrmann Christian Köller hat die Probleme der Berliner Feuerwehr nochmals in einem Rap-Song zusammengefasst. Das Thema ist also noch lange nicht durch und wir dürfen nicht verstummen. Denn auch uns kann es schneller erwischen als uns lieb ist und wir haben die Ladies und Gentlemen der (nicht nur!) Berliner Feuerwehr zu Gast.

Unterstützt #BerlinBrennt und teilt den Song als gäbe es kein Morgen mehr. Und nicht vergessen… immer den Hashtag #BerlinBrennt setzen !!!!