Schlagwort-Archiv Auskopplung

PROJEKT ICH

PROJEKT ICH koppeln Single aus

“Doch das, was blieb” – die neue Single von Projekt Ich

PROJEKT ICH Nach den erfolgreichen Single-Veröffentlichung “Where Are The Angels” feat. Mick L. Angelo (5TimesZero) im
November 2017 und einer zusätzlichen Maxi-Extra-
Auskoppelung im Dezember 2017 [madbello remix edition] sowie der im Februar 2018 veröffentlichten Single “LittleStar” feat. Catrine Christensen (SoftWave) und als Vorgeschmack auf das für den Herbst / Winter 2018 geplante Debütalbum schickt Projekt Ich alias Ulf Müller mit
der Single “Doch das, was blieb”, welche am 01. Juni 2018 auf Echozone veröffentlicht wird, seinen ersten deutschsprachigen Titel ins Rennen.

Für den Gesangspart konnte Markus Kühnel (Elandor) mit
seiner eindrucksvollen Gesangsstimme gewonnen werden.

“Doch das, was blieb” soll als Anti-Kriegslied verstanden
werden. Man kann weit in die Weltgeschichte zurückblicken
und wird dabei feststellen, dass keine Zeit ohne Krieg
verging, einhergehend mit der Tötung und Unterdrückung
unzählig vieler Menschen und der Zerstörung dessen, was
dem Gegner lieb und teuer war.
‘Doch das, was blieb’ stand immer für einen Funken
Hoffnung auf ein Leben in Frieden, ein Frieden aller Völker
auf der ganzen Welt, ein Schrei nach Liebe und Vergebung
… Ob das irgendwann gelingen kann …?

PROJEKT ICH “Doch das, was blieb” beinhaltet den Originaltitel, vierzehn starke Remixe von internationalen Künstlern, eine Extended-Mix-Version und zwei Instrumentalversionen, die das
Original eindrucksvoll neu interpretieren.

Remix-Paket: madbello (NL), Hoof (NL), POS.:2 (DE),
Defiant Machines (DE), Schwarzstern (NL), Monotronic
(DE), IMUNAR (DE), Restriction 9 (SW), MonoSapien (DE),
L_igh_T (ESP), Cyborgdrive (ESP), Nature of Wires (UK),
Das FortLeben (DE) und HzweiG (DE).

Das Mastering wurde erneut von Patrick Knoch
(Elektrostaub) angefertigt. Tim Aßmann von Visionary
Moments entwarf auch für diese Single das Frontcover und
alle weiteren Grafiken.

Quellen:
Bilder und Text: Promo-Kit

BANDGESCHWISTER

BANDGESCHWISTER koppeln Single “Wir sind weg” aus

Die BANDGESCHWISTER koppeln aus dem kommenden Album erste Single aus

Für den 13. April 2018 haben Sabine und Nils das neue Album “Wir leben noch” angekündigt.  Jetzt gewähren uns die beiden Vollblut-Musiker einen Vorgeschmack auf Ihren kommenden Silberling. Gewohnt rockig, mitreißend und mit Ohrwurm erregender Melodie verziert kommt “WIR SIND WEG” daher. Bleibt nur zu hoffen, dass der besungene Zettel nicht bei den Bandgeschwistern an der Studiotür hängt…. Hoffentlich kommt da noch viel mehr von dieser schönen Form des Rock aus deutschen Landen. 

“Wir sind weg” ist ab sofort bei uns im Airplay und wird auch am kommenden Montag in der WochenStarthilfe vorgestellt.

LIVE Termine 2018

​14.04. Göttingen
05.05. Kaltenkirchen
08.06. Osterode
16.06. Posthausen
20.07. Düsseldorf
11.08. Osterode

Bandgeschwister sind

Sabine Vogel und
Nils Schelm

https://www.bandgeschwister.de/

https://www.facebook.com/bandgeschwister/